MIC4-ZS-Zündsteuergerät

Für MWM®/DEUTZ®-Gasmotoren mit TEM-ZS1und TEM-ZS3-Zündsystem

Auf Basis der MIC4-Serie fertigt MOTORTECH eine spezielle Geräte-version als Ersatz für das TEM-ZS1- und TEM-ZS3-Zündsystem auf MWM®/DEUTZ®-Gasmotoren. Als Austauschgerät konzipiert, ermöglicht das MIC4-ZS einen einfachen Umbau ohne großen Aufwand.

Mit seinem zukunftssicheren elektronischen Konzept punktet das MIC4-ZS im Betrieb durch ein verbessertes Startverhalten des Motors, ruhigerem Lauf sowie einer verbesserten Verbrennung. Die im Gegensatz zu den TEM-ZS-Geräten deutlich höhere und steuerbare Zündenergie (MOST), der exakte Zündzeitpunkt und vielfältige Möglichkeiten der Onlinediagnose helfen, die Motoreneffizienz, die Zündkerzenstandzeiten sowie die Einsatzbereitschaft der Anlage unter Einhaltung der strengsten Emissionsvorschriften zu verbessern.

Die für Umrüstungen vorbereiteten Kits enthalten, neben dem MIC4-ZS-Zündsteuergerät, auch die benötigten Hochleistungs-Zündspulen. Diese verfügen sekundärseitig über die gleiche Kontaktierung, so dass Vorkammerzündkerzen oder Zündleitungen weiter verwendet werden können. Die speziell auf die neueste MOTORTECH Zündsteuergeräte Generation mit MOST-Technologie abgestimmten Zündspulen unterstützen die Leistungsentfaltung optimal. Insbesondere bei alternativen Brennstoffen mit wechselnden oder relativ schwachen Brennwerten, wie Biogas, Grubengas, Holzgas, Klärgas, Deponiegas, etc.

  • Plug&Play-Lösung für einfache Umrüstung
  • Keine Verkabelungs- oder mechanische Umbauten erforderlich
  • Die Kommunikation mit der TEM-Steuerung ermöglicht volle Systemintegration
  • Vollständiger Erhalt wichtiger Komponenten sowie des Bedienkomforts und aller Funktionen des TEM-Systems (inkl. Diagnose)
  • Konfigurationsdaten der Zündung werden nach Anbindung von der Steuerung übernommen
  • Nach der Umrüstung werden die Hochspannungswerte im TEM-System in kV dargestellt. So kann auch während des Betriebs der Zustand der Zündkerzen überwacht und der Wechselzeitpunkt bestimmt werden.
  • Mehr als doppelte Zündenergie (300 mJ)
  • Boost-Funktion mit 500 mJ Zündenergie für verbessertes Startverhalten des Motors
  • Ruhigerer Motorlauf
  • Bessere Verbrennung
  • Weniger Verschleiß von Motorbauteilen
  • Verfügbare Kits enthalten alle Komponenten für ein erfolgreiches Upgrade
  • Falls teure Vorbrennkammerzündkerzen eliminiert werden sollen, dann können DENSO®-Standardzündkerzen (Typ GL3-3 oder GL3-5) und die passende MOTORTECH Zündleitungen mitbestellt werden.

Downloads

  • Sales Flyer
    Sales Flyer  (1 MB)
  • Betriebsanleitung
    Betriebsanleitung  (2 MB)