Integralzündspulen

Slim Design

Integral-Spulen werden meist für Anwendungen in Gefahrenbereichen eingesetzt und wurden für den direkten Anschluss an Zündkerzen mit Dualgewinde konstruiert. Es ist keine Zündleitung notwendig. Die Brenndauer der Spule ist abhängig von der Temperatur, die durch die Zündkerze auf die Spule einwirkt. Gelegentlich kann, wenn die Zündkerze undicht ist, ein hoher Verbrennungsdruck in die Spule eindringen und einen Austritt des Spulenkörpers aus dem Gehäuse hervorrufen. Um dies zu verhindern, hat MOTORTECH einen speziellen Sicherheitsring entwickelt.

Für Motoren mit niedriger und mittlerer Drehzahl ist es vorteilhaft, eine größere Zündenergie zur Verfügung zu haben. MOTORTECH bietet eine ganze Reihe dieser besonderen und leistungsstärkeren Spulen in verschiedenen Längen und Varianten für die Verwendung mit den Zündsteuergeräten der Serien MIC3/3+, MIC4, MIC5, MIC500 und MIC850 (umfasst Unterstützung von ASC und MOST), um die motorseitigen Anforderungen sowie die der Zündkerze zu erfüllen.

Downloads

  • Sales Flyer
    Sales Flyer  (1 MB)
  • Technisches Datenblatt 95.09.022-6
    Technisches Datenblatt 95.09.022-6  (625 KB)
  • Technisches Datenblatt 95.09.022-12
    Technisches Datenblatt 95.09.022-12  (618 KB)
  • Technisches Datenblatt 95.09.222-12
    Technisches Datenblatt 95.09.222-12  (747 KB)