MIC6-Zündsteuergeräteserie

Für stationäre und Marine-Anwendungen

Die Zündsteuergeräte MOTORTECH-MIC6 sind ideal für die Anwendung bei Motoren mit mittleren und hohen Drehzahlen mit bis zu 24 Zylindern und überzeugen durch ein zukunftsorientiertes Konzept für mehr Leistung und einen deutlich höheren Wirkungsgrad.

Mit einer maximalen Primärenergie von 1000 mJ sorgt das MIC6-Marine für eine zuverlässige Verbrennung. Neben sehr variabler Zündenergie (MOST) helfen präzise Zündzeitpunkte und verschiedene Online-Diagnostiken, die Effizienz des Motors, die Lebensdauer der Zündkerze und die Zuverlässigkeit der Anlage unter striktester Emissionsregulierung zu verbessern.

Für die speziell entwickelte MIC6-Marineversion stehen extra Funktionen wie redundante Impulsaufnehmereinstellungen zur Verfügung, die die strengen technischen Anforderungen von Marineanwendungen und Zertifizierungsgesellschaften erfüllen.

  • Max. 24 Zündausgänge
  • Max. 6 Impulsaufnehmer (für die Integration von 2 redundanten Impulsaufnehmersätzen)
  • 250 V DC max. Primärspannung
  • 1000 mJ Primärenergie wenn bei max. 900 U/min 24 mal gezündet wird (1200 mJ Boost für Startphase)
  • 100 bis 1500 μsec max. programmierbare Brenndauer
  • MOST – MOTORTECH Output Stage Technology
  • Erhältlich als Gehäuseausführung „Heavy Duty“ (HD)
  • Schutzklasse IP65 (HD)
  • 18 bis 32 V DC Versorgungsspannung
  • 24 Zündausgänge
  • 250 V DC Primärspannung
  • 1000 mJ Primärenergie (wenn bei 900 U/min 24x gezündet wird) 600 mJ Primärenergie (wenn bei 1500 U/min 24x gezündet wird)
  • 0,1° Kurbelwellengenauigkeit
  • 6 Impulsaufnehmereingänge zur Integration von 2 redundanten Impulsaufnehmersätzen
  • Ausgelöst von 1, 2 oder 3 Impulsaufnehmern je Satz (magnetisch, Hall-Effekt oder induktiv/konfigurierbar)
  • Mehrfachsteuerung des Zündzeitpunkts über
    – Drehzahlkurve
    – 0 bis 20 mA Analogeingang
    – 0 bis 10 V Analogeingang
  • Mehrfachsteuerung der Zündenergie über MOST (MOTORTECH Output Stage Technology)
  • Programmierbare Zündreihenfolge
  • 3 Multifunktionsausgänge (GPO)
  • 2 winkelabhängige Synchronisationsausgänge (Auxiliary Synchronization Outputs – ASO), die das Klopfregelsystem (z.B. DetCon) oder die Steuerungen der Kraftstoffeinspritzpumpen unterstützen können
  • Zündfreigabe-Eingang
  • Zündbestätigung (Go/No-Go)
  • Sicherheitsabschaltung bei Überdrehzahl
  • Zugangskontrolle

Downloads

  • Sales Flyer
    Sales Flyer  (819 KB)
  • Betriebsanleitung
    Betriebsanleitung  (5 MB)

Software

Software Package Firmware Version 1.0.2

Enthält Firmware Version 1.0.2 für Hardware 0.03, 0.04, 1.01, 1.03 und 1.04, MICT 2.40.1, MOTORTECH Flash Tool 0.21.00000, Treiber 2.12.26 und Dokumentation