COVID-19: Bleiben Sie gesund

In diesen unruhigen Zeiten wissen wir, dass es von größter Bedeutung ist, mit denjenigen in Kontakt zu bleiben, die einem am wichtigsten sind. Im Hinblick auf die laufenden Entwicklungen von COVID-19 hoffen wir, dass Sie und die Ihnen nahe stehenden Personen gesund und möglichst unbeschadet bleiben.

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

in diesen unruhigen Zeiten wissen wir, dass es von größter Bedeutung ist, mit denjenigen in Kontakt zu bleiben, die einem am wichtigsten sind. 
Im Hinblick auf die laufenden Entwicklungen von COVID-19 hoffen wir, dass Sie und die Ihnen nahe stehenden Personen gesund und möglichst unbeschadet bleiben. 

In dieser Krise ist es natürlich auf der einen Seite wichtig, die zu rasante Ausbreitung des Virus zu vermeiden beziehungsweise zu verlangsamen, auf der anderen Seite ist es für uns wichtig unseren Partnern auch weiterhin bestmöglich mit unseren Produkten und Dienstleistungen zur Seite zu stehen. 

Zunächst einmal bleiben wir täglich auf dem neuesten Stand der Berichte des Centers of Disease Control (CDC) und des Robert Koch Institutes (RKI) und ergreifen verschiedene Vorsichtsmaßnahmen für die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden. 

Außerdem stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren Komponentenlieferanten und Logistikanbietern, um unsere Kunden über mögliche Störungen in ihrer Lieferkette auf dem Laufenden zu halten. 

Im Moment kommt es vereinzelt zu leichten Verzögerungen bei unseren Zulieferern. Aufgrund unseres Lagerbestandes ist unsere Produktion aber derzeit voll ausgelastet. Allerdings ist es aufgrund der fließenden Situation möglich, dass es bei uns zukünftig zu Produktknappheit oder Änderungen in unserem Produktionsplan kommt. 

Sollten wir Änderungen feststellen, die sich auf unsere Kunden auswirken, werden wir unverzüglich mit Ihnen in Kontakt treten und auch Updates auf unserer Website hier veröffentlichen.

Unser oberstes Anliegen ist die Sicherheit aller unserer Geschäftspartner und Mitarbeiter sowie deren Familien. Um bestmöglich ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu gewährleisten, treffen wir die folgenden Vorkehrungen:

  1. Bereits zu Beginn der KW 11 haben wir unseren Mitarbeitern einen Maßnahmenplan an die Hand gegeben, der neben den üblichen und zur Zeit permanent überall wiederholten Vorkehrungen (Verzicht auf Hände schütteln, Verzicht auf engen Kontakt, Verzicht auf große Veranstaltungen und so weiter) für unsere Mitarbeiter auch klare Vorgaben zur Wahrnehmung von Terminen enthält. Wo nicht aufgrund der Aufgabe oder gesetzlicher Vorgaben ein persönlicher Termin erforderlich ist, stellen wir auf Video-Konferenzen und Telefonate um. Nicht unbedingt erforderliche Reisen werden storniert. Diesen Maßnahmenplan schreiben wir bedarfsweise fort.
     
  2. In den vergangenen Jahren haben wir regelmäßig konsequent sowohl in Hardware als auch moderne Software investiert. Home Office ist für unsere Mitarbeiter in bestimmten Situationen ohnehin vorgesehen, so dass wir auch im Falle weiterer Einschränkungen als Unternehmen und für unsere Kunden online und telefonisch erreichbar und handlungsfähig sind.
     
  3. Sollte es auf Grund der aktuellen Situation und der weltweiten Beschränkungen und Restriktionen zu Problemen unserer Lieferfähigkeit kommen, werden wir Sie hierzu jeweils kurzfristig informieren und versuchen mit Ihnen gemeinsam eine entsprechende Lösungen zu finden.

Wir gehen davon aus, dass wir so gut wie möglich vorbereitet sind.

In diesem Sinne – bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße

Markus Kruse
Geschäftsführer

Bilder

[Translate to German:]
[Translate to German:] Download